Nuklearmedizin Frankfurt

Bei uns sind Sie in besten Händen

Nierenszintigraphie:

Mit der Nierenszintigraphie kann die Funktion und Ausscheidung beider Nieren getestet werden.

Vorbereitung:
Es ist keine spezielle Vorbereitung notwendig. Alle Medikamente können weiter eingenommen werden.

Untersuchungsablauf:
Zuerst bekommen Sie von uns etwas zu trinken um die Nierenfunktion anzuregen. Nach Injektion einer radioaktiven Substanz werden die Nieren szintigraphiert, während Sie auf einer Liege liegen. Je nach Ausscheidung kann es erforderlich sein ein Mittel zur Ausscheidungsverbesserung zu spritzen. Dann würde eine erneute ca. 20 minütige Aufnahme folgen.

Dauer:
Für die Untersuchung müssen Sie 1 bis 1,5 Stunden einplanen.

Harnabflußstörung rechts